Hamburg erleben. Wie vor über 300 Jahren.

Logo Speicherstadt Touren

Einfach anrufen

E-Mail schreiben

}

Tourzeiten

Mo – So, 9:00 – 18:00 Uhr

a

Hört Ihr Leut’ und lasset Euch sagen…

Unterwegs mit Hamburg’s Nachtwächter

Erleben Sie ein Stück Hamburger Vergangenheit und Tradition, die durch Geschichtchen lebendig werden bei einer außergewöhnlichen, historischen Erlebnisführung vor der grandiosen Kulisse der Speicherstadt. Die geschichtsträchtige Deichstraße, gesäumt mit ihren windschiefen, spitzgiebeligen Fachwerhäusern wartet auf Sie.

Foto Ingo Vierk als Nachtwächter mit Blick auf den Hamburger Michel
Stahlbrücke über einen Fleet in der Hamburger Speicherstadt

Keine Angst vor Störenfrieden

Eine Tour der besonderen Art

Kauzig ist er ganz bestimmt nicht, der brave Nachtwächter Soaven Paul, eher gewitzt. Sie werden es an seinen wachen Augen schnell selbst merken.

Der Wächter der Nacht bietet Ihnen ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm, mit einer ordentlichen Prise Humor, dem typisch Norddeutschen Charme. Und das an einem der interessantesten Orte unserer Stadt, damit Ihnen Hamburg noch lange in guter Erinnerung bleibt.

Eine kurzweilige lebendige Stadtführung durch die abendlichen, schummrigen engen Gassen, düsteren Twieten und über spärlich beleuchtete Plätze, sowie vor der perfekten Kulisse der mächtigen angestrahlten Kolonialwarenspeicher.

Im Dunkel der Nacht unterwegs

Soaven Paul geleitet Sie

Haben Sie keine Angst vor Störenfrieden, schnöden Beutelschneidern oder gar lichtscheuem Gesindel im Dunkel der Nacht. Soaven Paul wird Sie mit seiner stattlichen blanken Hellebarde, die ihm Respekt verschafft, beschützen und geleiten. Im Dunkel der Nacht geht es mit Signalhorn und Laterne durch die Engen Gassen.

Denn wenn in Hamburg die Turmuhr schlägt und Leben, sowie Treiben in den Gassen ein jähes Ende findet, die Bürger von Ehre das Licht löschen und zu Bette gehen, dann schlägt die Stunde des Speicherstadt-Nachtwächters. Wenn dann seine schweren Stiefel im flackernden Licht seiner rußigen Laterne auf dem Kopfsteinpflaster hallen, wird hanseatische Geschichte an historischen Orten wieder lebendig.

Dieser launige Spaziergang ist somit eine ideale Einstimmung oder auch ein amüsanter Ausklang eines Abends, der schöner kaum sein kann.

Wenn Ihnen jetzt die Füße weh tun und die Kehle trocken ist, gar der Magen knurrt, dann ist auch dafür gesorgt.

Denn ist das trockene Brot des Nachtwächters Eurem Gaumen nicht würdig? Der Nachtwächter weiß, wo sich gut Speis’ und Trank finden lässt.

 

Foto Ingo Vierk als Nachtwächter mit Lampe und Hellebarde

Das lohnt sich

Das erwartet Sie auf Ihrer Tour mit Soaven Paul

Symbol-Abbildung Wegstrecke

Ein launiger Spaziergang

Soaven Paul nimmt Sie mit auf einen 1 1/2-stündigen Spaziergang durch die Hamburger Speicherstadt bei Nacht.

Symbol-Abbildung Fass

Gut Schluck!

Kalt und düster, diese Nächte. Soaven Paul spendiert Ihnen gern einen Schluck von seinem Nachtwächter-Schnaps (nur für Tour-Gäste über 18 Jahre).

Symbol-Abbildung Fackel

Lasset ein Licht an

Begeben Sie sich mit Soaven Paul und einer Fackel bewaffnet in die Dunkelheit der Nacht und hören Sie so manche Geschichte.

Symbol-Abbildung Essen

Der Magen knurrt, die Kehle trocken?

Soavel Paul kennt Orte, wo sich gut Speis’ und Trank finden lässt. Natürlich geleitet er Sie sicher dahin.